Posts

Lange ist es her....

…..das ich geschrieben habe und leider muss ich Euch mitteilen, dass ich auch  erstmal nur noch gelegentlich schreiben werde.

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihr wundert Euch wahrscheinlich schon, dass ich überhaupt nichts mehr geschrieben habe aber leider hat mich eine langwierige Erkrankung in die Knie gezwungen und raubt mir nicht nur die Konzentration sondern auch die Kreativität.

Ich will mich hier nicht weiter darüber auslassen, denn Krankheiten kann keiner gebrauchen aber ich hoffe auf Euer Verständnis, dass ich im Moment eine Blog-Pause mache, weil ich mich leider mehr um mich selbst und nicht um meinen Roman kümmern muss.

Aber ich melde mich wieder, wenn es Neuigkeiten gibt.

Versprochen!



#selfpublishing, #eBook, #Buch, #Buchtipp, #Leseprobe, #schreiben #Autor, #Roman, #Krimi, #Lesung, #Autoreninterview, #indieautoren #blog #authorsofinstagram #fortsetzungfolgt #fortsetzung #roman #spaß #witzig #literatur #buch #selfpublisher  #krimi #kriminal #büro #humor #satire #amazon #schwarze…

Zeit...

Bild
… hat man oder hat man nicht.....



Liebe Leserinnen und Leser,
wie Ihnen  wahrscheinlich aufgefallen ist, habe ich seit geraumer Zeit nichts mehr in diesem Blog geschrieben. Das hat einen ganz einfachen Grund. Es ist schlicht und ergreifend nichts passiert. Ich habe die  Zeit der letzten Monate anders genutzt. Ich habe sie dazu genutzt, nichts zu tun. Bewusst nichts zu tun. Und wo geht das am besten? Richtig - Im Urlaub.  Ja - schon wieder Urlaub, werden Sie denken und ich antworte Ihnen: Ja! Schon wieder Urlaub! Am Meer in der Sonne sitzen, den ziehenden Wolken mit den Blicken folgen und die Füße ins kalte Nordseewasser tunken. Und sich lebendig fühlen. So unglaublich lebendig!


Und in diesem Urlaub habe ich nicht an meiner Bücher gedacht, nicht an meine Geschichten, nicht an Marketing, nicht an Werbung. Ich habe nur an mein Wohlergehen gedacht und die Zeit genossen. 


Somit finde ich es  auch gar nicht schlimm, wenn man die begrenzte Zeit, die einem das Leben zur Verfügung stellt für diese…

Ich bin faul....

Bild
Liebe Leserinnen und Leser,
ich gebe es zu! Ich bin faul zur Zeit!
Ich sage es ganz frei von Schuld und schlechten Gefühlen -  Ich bin faul zur Zeit!
Und wissen Sie was? Es stört mich nicht einmal.
Und warum nicht? Weil ich die letzten Monate fleißig war. Ich habe recherchiert und geschrieben. Ich habe gelesen und korrigiert. Ich habe einen kompletten Roman geschrieben, der in den allerletzten Zügen liegt, was bedeutet, dass er noch einer letzte Korrektur bedarf. Seit letztem Oktober schreibe ich fleißig an einem Buch. Ich habe Ideen entworfen und verworfen. Ich habe seitenweise geschrieben und wieder gelöscht. Ich habe alles gemacht, was man als Autorin eben so macht, wenn man ein Buch schreibt. Ich habe sogar in meinem Italien-Urlaub geschrieben, um im Fluss zu bleiben.
Aber jetzt nicht! In diesem Urlaub nicht! Ich habe zwar meinen Laptop dabei aber noch nicht einmal in meine Geschichte hinein geschaut und fühle mich gut dabei. In diesem Urlaub schaue in lieber in die Natur. Ich bi…

Datenschutzerklärung, Krankenkasse und Kleinunternehmer

Bild
Lieben Leserinnen und Leser,

es ist nicht einfach mit dem Gesetzen. War es noch nie und ich erzähle Ihnen damit auch nichts Neues. Aber nichts hat mehr Unsicherheit und Unruhe in die Welt gebracht als das neue Gesetz zur Datensicherheit. Nicht falsch verstehen! Ich habe nichts gegen Datensicherheit, davon kann es eigentlich nicht genug geben, gerade in der heutigen Zeit - aber ein Gesetz entwerfen, es drei Tage vor Ablauf bekannt zu machen und dann erwarten, dass jeder es sofort umsetzt, ist vielleicht etwas übertrieben. Vor allem, wenn man als Kleinunternehmer überhaupt keine Ahnung davon hat, was man ändern MUSS, nicht  was möglich wäre sondern was man ändern muss. Hinzu kommt die Angst vor den Armeen von Heuschrecken-Anwälten, die nichts anderes tun als das Internet nach den bösen UnternehmerInnen durchsuchen, die  unbedingt und dringend hinter den Daten Ihrer Kunden her sind wie der Teufel hinter einer armen Seele. 
Vor allem die Kleinunternehmer! Das sind die Allerschlimmsten!
Kl…

Neuer Datenschutz - DSGVO

Bild
Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung befindet sich dieser Blog in Wartungsarbeiten, da die genaue Form der schriftlichen Ausführung zum DSGVO noch nicht festgelegt ist.

Mord am Gardasee

Bild
Liebe Leserinnen und Leser,

Zwei Wochen am wunderschönen Gardasee....

Ein toller Urlaub!

Wenn Sie davon absehen, dass ich einen Meniskus-Riss habe, der mich in den Bewegungen eingeschränkt hat, hatte ich einen erholsamen Urlaub. Ich war in der Stadt Limone und habe dort das Flair genossen. Es ist wunderbar, wenn Sie nicht auf die Uhr schauen müssen und Sie einfach mal sitzen bleiben. Probieren Sie es mal aus!
In Limone ist ein Hotel mit Restaurant, dass einen winzigen Erker direkt am kleinen Hafen für exakt vier Personen hat, zwei Tische, vier Stühle auf engsten Raum, umgeben von blühenden Blumen, mit Blick auf das Wasser -Fertig. Dort haben wir uns regelmäßig nieder gelassen, getrunken und gegessen, geredet und geschwiegen, geschaut und gelacht – wortwörtlich die Seele baumeln lassen. Ein unbeschreiblich gutes Gefühl.

Das gleiche funktionierte auch wunderbar auf meinem Balkon vom Hotel.


Von dort hatte ich einen sagenhaften Blick auf den Gardasee und Limone.

Ein Stuhl lud z…

Weiter im Text

Guten Morgen an diesem sonnigen, klaren Montag

Seit gestern sind die Temperaturen gestiegen und in mir die Lust, den Krimi endlich zu Ende zu schreiben. Mich an den Schreibtisch zu setzen, sich in das Manuskript vertiefen und loslegen. Aber es kommt anders als gedacht. Weil ich telefonieren muss, greife ich zum Hörer und stelle fest – tot!  Mal wieder!

Ungläubig schüttel ich den Telefonhörer und spüre, wie Ärger in mir hoch kriecht. Habe ich nicht vor knapp zwei Wochen das gleiche Problem gehabt? Und musste ich nicht dreimal telefonieren, bis ich endlich einen Termin hatte? Der allerdings direkt am nächsten Tag.

Diesmal brauchte es nur ein Telefonat und der Termin stand. Heute!

Ich hoffe, dass mir HEUTE weiter geholfen wird bzw. meine Telefonleitung repariert wird. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen.

Aber ich schweife ab …

Das Ende einer Geschichte, egal, ob Fantasy, Love oder Crime ist mit das Wichtigste. Wenn ich vorher die Handlungsstränge flechte und verknüpfe, di…